06. 05. 19 Ans Libysche Meer

Wanderung durch die Imbrosschlucht nach Süden

8,43 km – 2:32 – 11m auf – 611mab

……………………………………………………………………

Ab hier am 04. 06. 2019 ergänzter Beitrag; erkennbar in dieser Schrift.

Morgens Transfer im 7er-Pkw nach Imbros. Dort Einstieg; zum Eingewöhnen erst einmal bergab, dem Meer entgegen. Dennoch intensive Schluchterfahrung in Gestein, Flora und Fauna. Die Besonderheit dieser Umgebung nimmt mich mit ihrem Reiz ganz gefangen.

Nach gut zweieinhalb Stunden dann der erste Ausblick aufs Libysche Meer:

Das Blau des Wassers und des Himmels gehen nahezu stufenlos ineinander über.

Erste Terrassen locken zum verweilen, doch das Mittagsziel ist Chora Sfakion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.